Detail

 Porto Viro - Cannevié
 Autor:
Andreas Härdter
Verlag:
Freigeistiger Verlag
ISBN:
WS59
 Format:
E-Book
Sprache:
Deutsch
Preis:
€ 0,60 €
Beschreibung:
Wanderung auf lokalen Wegen und Nebenstraßen von Porto Viro nach Cannevié im Podelta. Sehr ausführliche und reich bebilderte Beschreibung mit Link auf Karte bei Google maps. Teil der Etappenwanderung von Braunschweig nach Rom. 30 km, 9 Stunden.

Vorbei am schönen, ruhigen Altarm des Po, erklimmen wir bald die Straßenbrücke, mit der wir den längsten und bekanntesten Fluss Italiens, den Po, überqueren wollen. Majestätisch und breit fließt das Gewässer am Beginn seiner Deltabildung unter uns hindurch. Auf der anderen Seite, in Taglio di Po, überqueren wir den 45. Breitengrad. Damit befinden wir uns exakt in der Mitte zwischen dem Nordpol und dem Äquator. Vor Mésola müssen wir einen Nebenarm des Po überqueren und können dann einen Besuch des Kastells mit einem Essen in dem angeschlossenen guten Restaurant verbinden. Ein Stück müssen wir danach der großen Straße folgen, ehe wir zum Bosco di Mésola abbiegen können. Der Wald gilt als bekanntes Naherholungsgebiet und erinnert an manchen Stellen an die Toscana. Nach dem Wald betreten wir fruchtbares Schwemmland, das zum Ackerbau genutzt wird. Bald wird es sumpfiger. Wir nähern uns der veränderlichen Grenze zum Meer mit weiten, von Schilf begrenzten Wasserflächen. Rund um unser Quartier in Canneviè ist ein Naturschutzgebiet, in dem tausende Vögel rasten, nisten und brüten.

Bitte per E-mail bestellen. Bei Erstbestellung erhalten Sie daraufhin die Zahlungsinformationen. Nach Zahlungseingang erhalten Sie das E-Book dann an Ihre E-Mail-Adresse übersendet. Vergessen Sie deshalb bitte nicht die Angabe Ihrer E-Mail-Verbindung. Bei Folgebestellungen erhalten Sie das E-book gleich, zusammen mit Ihrer Rechnung.



Format: pdf

Dateigröße: 224 kb

Seitenzahl: ca. 4
 Benutzername:
 
 Kennwort:
 
 

Registrieren